Beschaffung von Holz und Holzprodukten des Bundes

Der Bund hat durch Veröffentlichung des Leitfadens zum Bundeserlass am 06.10.2017 alle Interpretationsspielräume hinsichtlich der korrekten Anwendung der Beschaffungsrichtlinien geschlossen.

Download (PDF, 6.23MB)

Der Leitfaden sowie das überarbeitete Formblatt 248 sind seit dem 1, Dezember 2017 zwingend anzuwenden und umzusetzen. Dieses Formblatt wird immer häufiger bei Ausschreibungen der Länder und Kommunen verwendet. Kommt das Formblatt 248 hier zum Einsatz, egal bei welcher Ausschreibung, muss es ebenfalls zwingend korrekt angewendet und umgesetzt werden.

Download (PDF, 26KB)

Das Vergabehandbuch wurde ebenfalls angepasst.

Ein Schwerpunkt der Neuausgabe liegt in der Überarbeitung der vertragsrechtlichen Vorgaben des VHB VOB Bund. Insbesondere wurden die Zusätzlichen und die Besonderen Vertragsbedingungen bereinigt.

Das neue Vergabehandbuch für die Baumaßnahmen des Bundes im Zuständigkeitsbereich der Finanzbauverwaltungen (häufig „VHB VOB Bund“ abgekürzt) ist in der neuen Fassung (VHB) 2017 laut Einführungserlass des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit vom 08. Dezember 2017 zwingend ab dem 01. Januar 2018 für Bauvergaben anzuwenden. Damit wird die Fassung VHB 2008 – Stand April 2016 abgelöst.